Home      1919-1925      1926-1932      1933-1936      1937-1939      Spanien 1936-1939      Post an Häftlinge    
   Projekt      Medienresonanz      Ausstellungen      Kontakt  

 

 

   Glossar & Abkürzungen  

                

AEB..... Arbeiter-Turn- und Sport Bund, gegründet 1919, SPD-naher Dachverband mit 2,2 Millionen Mitgliedern (1928)
AIZ
..... Arbeiter-Illustrierten-Zeitung; Näheres siehe IAH
ATSB..... Arbeiter-Esperanto-Bund /
BUND.....  Algemeyner Yidisher Arbeter Bund, jüdische Arbeiterpartei, 1897 in Vilnius gegründet, in Osteuropa bis 1935 zerschlagen
CNT ..... Confederación Nacional de Trabajo (Nationale Konföderation der Arbeit), 1911 gegründete anarchistische Gewerkschaft, von 1936 bis 1939 war sie neben der UGT zweitgrößte Gewerkschaft; 1939 aufgelöst. 1979 wiedergegründet
ČSDSD.....  Československá sociálně demokratická strana dělnická (Tschechoslowakische Sozialdemokratische Arbeiterpartei), unter diesem Namen 1918-1938
DTJ ..... Dělnická Tělovýchovná Jednota = tschechischer Arbeiterturnverein, gegründet 1897 in Prag nach Trennung vom nationalen Turnverein Sokol
EKKI ..... Exekutivkomitees der Kommunistischen Internationale. Höchstes Entscheidungsgremium war das Präsidium des EKKI
FAI ..... Federación Anárquica Ibérica (Iberisch-Anarchistischer Bund), wirkte mit "direkten Aktionen" aus der CNT heraus, lehnte 1936 das Volksfront-Abkommen ab, verbündete sich 1939 mit den ..... Franquisten und verlor die Massenbasis 
FFL ..... Forces françaises libres, deutsch: Freie Französische Streitkräfte; von General Charles de Gaulle 1940 aufgestellte bewaffnete französische Kontingente zur Befreiung von Frankreichs 
FKP ..... Französische Kommunistische Partei
FPT
.....  Federace proletářské tělovýchovy (Föderation proletarischer Sportler), nach Trennung vom DTJ 1926 gegründet
"gelaufen"....   Bei den meisten Postkarten vermissen wir einen Druckvermerk, der auf das Jahr ihrer Herstellung schließen lässt. Deshalb verweisen wir ggf. auf das Jahr eines postalisch gelaufenen Exemplars
IAH.....  Internationale Arbeiterhilfe. 1921-1935; Sitz Berlin, von Willi Münzenberg im Auftrag der Komintern und auf Anregung Lenins aufgebaute Organisation, die ab 1921 aus vielen Ländern Hilfslieferungen zur Bekämpfung der Hungersnot in Sowjetrussland rekrutierte und später weltweit Arbeiter bei Streiks, Bürgerkriegen, Hungersnöten und Naturkatastrophen unterstützte; unterhielt in der Sowjetunion und in Dtl. ein umfangreiches Firmengeflecht, das aus eigenen Betrieben, Verlagen und Filmproduktionsgesellschaften bestand. Der IAH-Verlag "Neuer Deutscher Verlag" gab ab 1924 die Arbeiter-Illustrierten-Zeitung (AIZ) heraus. Nach Hitlers Machtantritt verlegte die IAH ihren Sitz nach Paris, ihr maßgeblicher Verlag wurde die Éditions du Carrefour (1933−1937). 1935 wurde die IAH aufgelöst, ihre Strukturen jedoch blieben (für die Unterstützung von Opfern des Faschismus) erhalten, viele Betriebe wurden verkauft oder an die Rote Hilfe übergeben
IFFF.....  Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit; 1915 in Den Haag gegr., Sitz in Genf
IFTU.....  International Federation of Trade Unions, siehe IGB
IGB
.....  Internationaler Gewerkschafts-Bund, 1901 in Kopenhagen gegründet. Englisch: International Trade Union Confederation (ITUC)
IHV.....  Internationale Hilfsvereinigung. KPO-Hilfsorganisation, die zwischen 1933 und 1935 bei Fluchthilfe und Schriftenschmuggel wirksam wurde
ILD.....  International Labor Defense, 1925 in den USA gegründete Sektion der IRH; ihre Anwälte verteidigten auch Sacco & Vanzetti
IMRO....  Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation, bulgarisch VМRО, gegr. 1919/ 1920, nationalistisch-terroristische Organisation, die danach trachtete, mazedonische Gebiete Griechenlands und Serbiens an Bulgarien anzuschließen. Nach dem 1. Weltkrieg überließ die bulgarische Regierung der IMRO die reale Macht in den Grenzgebieten zu Jugoslawien (Piringebirge). Die IMRO pflegte Kontakte zu rechten Regierungen u. Organisationen in ganz Europa; ihren Anschlägen fielen europaweit viele politische Gegner zum Opfer. In Bulgarien fungierte sie als faschistischer Büttel der Staatsmacht. Erst nach dem tödlichen IMRO-Attentat auf den serbischen König in Marseille 1934 wurde sie entmachtet. Von der IMRO ist zu unterscheiden die abgespaltete linke "IMRO (Vereinigte)" 
IRH ..... Internationale Rote Hilfe (= MOPR). Gegründet 1922, Sitz in Moskau; Komintern-Organisation zur Unterstützung von politischen Gefangenen und deren Angehörigen, Sektionen in zahlreichen Ländern. Erstes Mitglied der IRH war die bereits 1921 ins Leben gerufene RHD. Die IRH stellte nach dem Überfall auf die Sowjetunion 1941 ihre Tätigkeit ein 
ISK.....  Internationaler Sozialistischer Kampfbund, als sozialistische Absplitterung von der SPD 1925 in Deutschland gegründet
ITF.....  Internationale Transportarbeiter-Föderation. 1896 gegründeter Gewerkschafts-Dachverband
IWW ..... Industrial Workers of the World ("Wobblies"); besonders in USA, Kanada und Australien verankerte, weltweit operierende Gewerkschaft, 1905 gegründet
FKP ..... Französische Kommunistische Partei = Parti communiste français, gegründet 1920 in Tours
KPD ..... Kommunistische Partei Deutschlands; gegr. 1919
KPO / KPD-O....  Kommunistische Partei-Opposition, 1929 entstandene Abspaltung von der KPD
MOPR ..... Internationale Rote Hilfe (russ.), wörtlich: Internationale Organisation zur Unterstützung von Kämpfern der Revolution, siehe IRH
NAACP..... National Association for the Advancement of Colored People; 1909 gegründete Bürgerrechtsorganisation, die sich für die Rechte der "Farbigen" in den USA einsetzt
NSVM..... Nationaal Verbond der Socialistische Mutualiteiten / l'Union Nationale des Fédérations de Mutualités socialistes de Belgique. = Verband der sozialistischen Krankenkassen Belgiens
NUWM ..... National Unemployed Workers Movement; formierte sich 1918, besonders erfolgreich in den Jahren der großen Arbeitslosigkeit in Großbritannien
PCF..... Parti communiste français, gegründet 1920 in Tours
POUM ..... Partido Obrero de Unificación Marxista (Arbeiterpartei der Marxistischen Einheit); 1935 gebildete Partei, die besonders in Katalonien, Valencia und Extrematura verankert war
PSI ..... Partito Socialista Italiano. 1892 gegr. sozialdemokratische Partei in Italien
PSOE.....  Partido Socialista Obrero Español (Spanische Sozialistische Arbeiterpartei). 1879 von Pablo Iglesias gegründet; heute sozialdemokratisch
PSU ..... Partito Socialista Unitario (Sozialistische Einheitspartei) 1922 gegründete Partei in Italien, Abspaltung von der PSI
RFB..... Roter Frontkämpferbund. Wehrverband der KPD, 1924 gegründet, nach dem Berliner "Blutmai" 1929 verboten
RGI.....  Rote Gewerkschafts-Internationale, auch Profintern genannt. Gegründet 1921 in Moskau
RGO.... Revolutionäre Gewerkschafts-Opposition. Ab 1928 Strömung innerhalb der Gewerkschaften, ab Ende 1929 dann eigenständige kommunistische Gewerkschaft
RHD..... Rote Hilfe Deutschland, gegr. im Oktober 1924 (bis 1936), KPD-nahe Organisation zur Unterstützung politischer Gefangener in Deutschland. Sektion der 1922 in Moskau gebildeten IRH / MOPR
RILU..... Red International of Labour Unions = RGI, Rote Gewerkschaftsinternationale, gegründet 1921 in Moskau
SAI.... Sozialistische Arbeiter-Internationale, 1923 in Hamburg gebildeter Zusammenschluss von sozialistischen und sozialdemokratischen Parteien. Nach dem Münchner Abkommen 1938 und den Austritt der tschechoslowakischen Partei begann der Niedergang der SAI. Sie zerfiel bis 1940
SFIC
.... Section française de l’Internationale communiste (deutsch: Französische Sektion der Kommunistischen Internationale), gegründet 1920. Ab 1921 unter dem Namen Parti communiste français /  Kommunistische Partei Frankreichs
SFIO
..... Section française de l’Internationale ouvrière (deutsch: Französische Sektion der Arbeiter-Internationale), 1905-1969 sozialdemokratische Partei in Frankreich. Ihre Nachfolgerin ist die heutige Parti Socialiste (PS)
SJI..... Sozialistische Jugendinternationale, 1923 in Hamburg gegründet. Sitz in Berlin
TUC..... Trades Union Congress, Gewerkschaftsdachverband Großbritanniens
UGT..... Unión General de Trabajadores (Allgemeine Arbeiter-Union). 1888 in Barcelona gegründet, damals eng verbunden mit der Sozialistischen Arbeiterpartei Spaniens (PSOE). Nach dem Ende der Francodiktatur 1977 wieder zugelassen; heute mitgliederstärkste Gewerkschaft in Spanien
VKPD..... Vereinigte Kommunistische Partei Deutschlands, Bezeichnung der KPD in den Jahren 1920-1922
WIR..... Workers International Relief, britische Sektion der IAH