Postkarten gegen Faschismus, Krieg und Kapital 1919-1939
Neu: Senenko, René (Hg.): Mit revolutionären Grüßen -
Postkarten der Hamburger Arbeiterbewegung 1900-1945.
VSA-Verlag Hamburg, 280 S., fester Einband, Preis: 24,80 €
Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag




     
     

 

Projekt
Stand:  28. Januar 2023

Neuzugänge:
1920_nepszava     Ein Leser der ungarischen sozialdemokratischen Tageszeitung "Népszava", um 1920. Fotopostkarte
1927_seekamp_02     Die erste Kinderrepublik von Seekamp bei Kiel, ein internationales Kinderferienlager im Sommer 1927
1928_alfa     Alfabetisierung. Gemälde "Die Lehrer" (Шкрабы)
von Jefim Tscheptsow, 1874-1950
1928_sagebiel     Deutscher Verein von Gas- und Wasserfachmännern e.V. / 69. Jahresversammlung in Hamburg vom 14. bis 16. Juni 1928 / Gemeinsames Essen bei Sagebiel
1930_tranmael     Porträtkarte um 1930 (?) des norwegischen Arbeiterführers Martin Tranmael (1879-1967)
1931_winc     Porträt des britischen Seemanns und Kommunisten Len Wincott (1907-1983), der bei der Marinemeuterei auf Schlachtschiffen der Royal Navy im schottischen Invergordon 1931 führend beteiligt war. Künstler unbekannt
1932_schemjakin     Isogis-Postkarte mit Gemälde "Rabfak läuft" (1931/32) über die Arbeiter- und Bauern-Fakultät (Rabfak). Künstler: Michail Schemjakin (1875-1944)
1933_burka     Holzschnitt "Sie verbrennen den Schleier" von Aleksej Krawtschenko, 1933
1936_trauer     Trauer um Maxim Gorki im Juni 1936 auf dem Roten Platz. Sovfoto Moskau 1936
1939_mendez     Antikriegskarte aus der bekannten mexikanischen Künstlerwerkstatt "Taller de Gráfica Popular" mit einem Motiv von Leopoldo Méndez


Die Postkarten

Kontakt

Medienresonanz

Ausstellungen


        Die Postkarten